MENUMENU
Camp
suche

FilmCamp Oberstdorf

10 -15 Jahre

Englisch in den Bergen

Camp buchen

Termin auswählen

Sammeltransfer

Teilnehmerin/ Teilnehmer

1. Kind
Geburtstdatum
Vorname
Nachname

* Geschwisterrabatt: 24,99 Euro ab dem zweiten Kind.
Nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten. Der höhere Rabatt gilt.

weiteres Kind hinzufügen

Versicherung

Reiserücktrittkostenversicherung ohne Selbstbehalt, Reiserücktrittkosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Abschlussfrist: Bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Würzburger Versicherungs-AG.

Erziehungsberechtigte/ Erziehungsberechtigter

Sonstiges
Vorname
Nachname
Straße/ Haus-Nr.
PLZ/ Ort
Vorwahl
/
Telefonnummer
Vorwahl
/
Mobilnummer
E-mail

Bezahlung/ Lastschriftverfahren

Kontoinhaber
Kreditinstitut
IBAN

Hinweis: Die Anzahlung von 50,– bei DayCamps, 150,– Euro bei SprachCamps und 300 Euro bei Sprachreisen wird nach Erhalt der Reisebestätigung eingezogen, der Restbetrag ca. vier Wochen vor Reisebeginn.



Gläubiger-Identifikationsnummer DE59OLE00001110624
Mandatsreferenz WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich ermächtige die Oskar lernt Englisch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Oskar lernt Englisch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Sonstiges

Bemerkungen/ Wünsche

* Pflichtfelder

Alles richtig?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

Zusammenfassung

Bitte lesen Sie diesen wichtigen Hinweis zum Datenschutz.

Vielen Dank für Ihre Buchung!

Ihre Daten sind bei uns angekommen und wir werden uns schnellst möglich um alles weitere kümmern. Sie erhalten innerhalb der nächsten 10 Minuten eine Bestätigung per Email, bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam/ Junk Ordner nach ob die Email versehentlich aussortiert wurde.

Viel Spaß auf der Reise, Ihr Oskar lernt Englisch Team!

Zusammenfassung
  • Englische Sprachferien in Deutschland
  • Mit Übernachtung
  • Nur muttersprachliche Betreuer
  • 20 Unterrichtseinheiten Englisch
  • Keine Englisch-Vorkenntnisse erforderlich
  • Für Jungen und Mädchen
  • Filmprojekt an fünf Nachmittagen
  • Einführung in die Filmproduktion
  • Als Schauspieler, Regisseur, Techniker
  • Und viele weitere Freizeit- und Abendaktivitäten

And the Oscar goes to… Du hast zu Hause schon oft heimlich für deine Dankesrede bei der Oscarverleihung geprobt oder dir überlegt, wie man deine vielen Filmideen umsetzen könnte? In unserem FilmCamp Oberstdorf bist du genau richtig. Hier lernst du unter Anleitung von Film- und Medienprofis alle Stationen einer Filmproduktion kennen: von der ersten Idee über das Drehbuchschreiben bis hin zum Filmdreh selbst und natürlich der allseits erwarteten Premierenvorstellung.

BeschreibungCamportLeistungenEnglisch

FilmCamp Oberstdorf

Das Camp

Das FilmCamp Oberstdorf ist ideal für alle, die erfahren wollen, wie ein Film professionell entsteht und Lust haben, das selbst mal auszuprobieren.  Untergebracht sind wir in der Jugendherberge Oberstdorf, mittendrin in der großartigen Landschaft des Oberallgäus. Klare Bergluft, eine große Sonnenterrasse mit Blick auf die Bergwelt, eine Kletterwand und ein Waldseilgarten, Bolz-, Volleyball- und Badmintonplatz sind nur einige der Dinge, die hier auf dich warten.

Aktivitäten

Ihr arbeitet jeden Tag an eurem Filmprojekt  – jeweils nachmittags nach dem Englischunterricht. Viele verschiedene Schritte braucht es, um einen Film zu produzieren. Am besten macht ihr das als Team – denn ihr müsst euch zunächst auf eine Grundidee einigen, die Handlung entwerfen und dann die Umsetzung planen.

Egal ob Heimatfilm oder Bergkrimi – viele Dinge sind zu beachten und zu bedenken. Während ihr im FilmCamp Oberstdorf noch lebhaft das Drehbuch mit den Dialogen und Drehorte diskutiert, fallen manchen von euch schon Ideen für die Kostüme, das Make-up oder die Musik ein. Wer von euch steht vor der Kamera, wer lieber dahinter? Benötigt ihr Requisiten, Möbel oder Kulissen und woher kommen die? Worauf soll die Regie achten, wer kümmert sich um den Ton?

Natürlich stehen euch unsere Betreuer dabei immer beratend und unterstützend zur Seite. Sie vermitteln euch alle wichtigen Grundlagen – von der Drehbuchentwicklung bis zur szenischen und filmischen Umsetzung. Sie machen mit euch Improvisationsübungen, schulen euch, wie man vor der Kamera agiert und helfen beim Anfertigen von Kostümen und Material. Dazu gehört auch eine Einführung in einige Grundtechniken des Filmens wie Stop-Motion-Animation, Voice-over-Aufnahmen, Perspektivwirkung, Lichtdesign oder Effekte mit dem Green-Screen-Verfahren.

Eine erste Vorversion der Filme werdet ihr den anderen Campteilnehmern am letzten Abend in der Talentshow vorführen. Aus Zeitgründen übernimmt euer Filmbetreuer die Postproduktion, schneidet die Filme und unterlegt sie mit Musik. Den oder die fertigen Filme schicken wir euch dann auf elektronischem Wege ca. vier Wochen nach der Campsaison zu.

Das klingt doch nach einer spannenden kreativen Ferienwoche, oder? Und das alles auf Englisch –  von morgens bis abends – nicht nur im Englischunterricht und beim Filmprojekt, sondern auch bei den wechselnden sportlichen Angeboten, die du nutzen kannst oder beim prall gefüllten Abendprogramm mit Disko, Lagerfeuer oder Pubquiz.

Und natürlich bleibt auch genügend Zeit, um einfach in die großartige Landschaft zu schauen oder neue Freunde kennenzulernen.

Die Jugendherberge Oberstdorf – Kornau

Das FilmCamp Oberstdorf  findet in der Jugendherberge Oberstdorf- Kornau statt. Sie befindet sich nahe der Bergsiedlung Kornau, einem von fünf Ortsteilen, die zu Oberstdorf gehören. Hier wohnt ihr auf 915 m Höhe. Umgeben von reizvollen Landschafts- und Naturschutzgebieten könnt ihr euch überzeugen, dass die Berglandschaft zu jeder Jahreszeit viel zu bieten hat.
Die Jugendherberge hält helle Vier- bis Zehnbettzimmer sowie moderne Waschräume und Duschen bereit. Darüberhinaus gibt es unter anderem drei Speise- und Aufenthaltsräume, und Sport- und Spielraum mit Disko. Außerdem verfügt die Jugendherberge über eine Sonnenterrasse zum Relaxen und bietet im Innenbereich eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen, zwei Billardtische, zwei Tischtennisplatten und einen Kicker.
Morgens gibt es ein leckeres Frühstücksbuffet, Mittags erwartet euch eine abwechslungsreiche warme Mahlzeit und am Abend steht wieder ein Buffet (kalt) mit einer warmen Kleinigkeit auf dem Programm. Für zwischendurch wird am Nachmittag Obst und Gemüse angeboten.
Für Vegetarier und Allergiker sowie religiöse Ernährungsweisen gibt es ebenfalls etwas Leckeres auf den Tisch.

Unsere Leistungen im FilmCamp Oberstdorf

Aktivitäten

  • An 5 Tagen Arbeit am Filmprojekt; jeder Teilnehmer erhält den oder die fertigen Filme ca. 4 Wochen nach der Campsaison digital übersandt
  • Sport: z.B. Capture the Flag, Paint Monster, Touch Rugby, Fußball, Volleyball, Baseball, Tischtennis, Kubb
  • Abendprogramm: z.B. Disko, Yeah, Lagerfeuer, Pubquiz
  • Alle Eintrittsgelder und Leihgebühren

Betreuung

  • Betreuung durch qualifizierte englische Muttersprachler
  • Deutschsprachige Campleitung

Unterkunft und Verpflegung

  • 6 Übernachtungen in Mehrbettzimmern
  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen
  • Berücksichtigung von diätischen, vegetarischen und religiösen Essenwünschen möglich
  • Lunchpaket für die Rückreise
  • Obst und Gemüsesnack am Nachmittag, Wasser ganztägig

Englisch lernen

  • Englischsprachkurs mit 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Einstufungsgespräch und Abschlusszertifikat (mehr Informationen s. Reiter Englisch)
  • Campsprache: Englisch

Nicht im Preis enthalten

  • Taschengeld
  • Reiserücktrittskosten- bzw. Reiseabbruchversicherung

Englisch im FilmCamp Oberstdorf

Im SprachCamp unterrichten ausschließlich muttersprachliche, gut ausgebildete Lehrer. Sie begleiten als Betreuer die Teilnehmer während des gesamten Camps und sprechen nur Englisch mit ihnen (mit Ausnahmen). Aber keine Sorge, du wirst alles verstehen und viel Spaß haben. Und wie nebenbei dein Englisch verbessern.

  • Unsere Lehrer/ Betreuer sind ausschließlich qualifizierte und erfahrene englische Muttersprachler. Sie kommen aus allen Ländern der englischsprachigen Welt.
  • Einstufungsgespräch zu Beginn des Camps
  • Durch die lockere und spielerische Gestaltung der Einstufung entsteht erst gar keine Testatmosphäre.
  • Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmern
  • Aufteilung in homogene Gruppen entsprechend Alter und Vorkenntnissen
  • Unterrichtsmaterial nach Alter und Vorkenntnissen
  • 20 Stunden (à 45 min.) Englischunterricht pro Woche
  • Unterricht grundsätzlich am Vormittag, bestehend aus Theorie und Projektarbeit
  • Tolle Lernatmosphäre
  • Unterricht nach der bewährten und erprobten Oskar lernt Englisch-Methode
  • Unterstützung und Ergänzung des Unterrichts durch Englisch als Campsprache (Immersion)
  • Englisch in Aktion. Die Teilnehmer verlieren die Hemmungen zu sprechen.
  • Teilnahmezertifikat