Camp
suche

Sport- und ActionCamp Wegscheide

7-15 Jahre

Auf Schatzsuche im Spessart

Camp buchen

    Termin auswählen

    Sammeltransfer

    Teilnehmerin/ Teilnehmer

    1. Kind
    Geburtstdatum
    Vorname
    Nachname

    * Geschwisterrabatt: 25,00 Euro ab dem zweiten Kind.
    Nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten. Der höhere Rabatt gilt.

    weiteres Kind hinzufügen

    Versicherung

    Reiserücktrittkostenversicherung ohne Selbstbehalt, Reiserücktrittkosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

    Abschlussfrist: Bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Würzburger Versicherungs-AG.

    Erziehungsberechtigte/ Erziehungsberechtigter

    Sonstiges
    Vorname
    Nachname
    Straße/ Haus-Nr.
    PLZ/ Ort
    Vorwahl
    /
    Telefonnummer
    Vorwahl
    /
    Mobilnummer
    E-mail

    Bezahlung

    Lastschriftverfahren
    Kontoinhaber
    Kreditinstitut
    IBAN

    Hinweis: Die Anzahlung von 50,– bei DayCamps, 150,– Euro bei SprachCamps und 300 Euro bei Sprachreisen wird nach Erhalt der Reisebestätigung eingezogen, der Restbetrag ca. vier Wochen vor Reisebeginn.

    

Gläubiger-Identifikationsnummer DE59OLE00001110624
    Mandatsreferenz WIRD SEPARAT MITGETEILT

    Ich ermächtige die Oskar lernt Englisch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Oskar lernt Englisch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

    Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

    Sonstiges

    Bemerkungen/ Wünsche

    * Pflichtfelder

    Alles richtig?

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

    Zusammenfassung

    Bitte lesen Sie diesen wichtigen Hinweis zum Datenschutz.

    Vielen Dank für Ihre Buchung!

    Ihre Daten sind bei uns angekommen und wir werden uns schnellst möglich um alles weitere kümmern. Sie erhalten innerhalb der nächsten 10 Minuten eine Bestätigung per Email, bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam/ Junk Ordner nach ob die Email versehentlich aussortiert wurde.

    Viel Spaß auf der Reise, Ihr Oskar lernt Englisch Team!

    Zusammenfassung

    Das Sport- und ActionCamp Wegscheide ist garantiert nichts für Stubenhocker und Sofakartoffeln, denn hier sind Sport und Action angesagt. Ihr probiert neue Sportarten aus, klettert bis in Baumwipfel, geht Bogenschießen und löst gemeinsam knifflige Aufgaben auf der Suche nach dem Spessartschatz. Das Landschulheim Wegscheide mit seinem riesigen Gelände, den Wäldern und Wiesen und den vielen Sportanlagen bietet hierfür beste Voraussetzungen.

    BeschreibungCamportLeistungenEnglischAn -und AbreiseCorona

    Sport- und ActionCamp Wegscheide

    Das Camp

    ist garantiert nichts für Stubenhocker und Sofakartoffeln, denn hier sind Sport und Action angesagt. Ihr probiert neue Sportarten aus, klettert bis in Baumwipfel, trefft  mit dem Pfeil ins Schwarze und löst gemeinsam knifflige Aufgaben. Das Landschulheim Wegscheide mit seinem riesigen Gelände, den Wäldern und Wiesen und den vielen Sportanlagen bietet dafür die besten Voraussetzungen.

    Aktivitäten

    Mit Bogenschießen, Fußball, Volleyball, Basketball, Speedminton, Baseball, American Football (Flag), Ultimate Frisbee und Speedminton wartet eine große Auswahl sportlicher Aktivitäten auf euch. Probiert aus, was euch am meisten Spaß macht. Und natürlich suchen wir auch den Schatz der Wegscheide. Hier zeigt sich, wer mit Hilfe von GPS-Geräten am schnellsten den Weg findet. Doch nur den Weg zu finden reicht nicht, denn bis zum Schatz müssen einige Aufgaben im Team gelöst werden. Auch im Hochseilgarten kommt ihr nur gemeinsam bis in die Baumwipfel und lernt, euch auf die anderen zu verlassen. Beim Feuerabend zeigen wir euch, wie man auf verschiedene Arten Feuer entfachen kann. Danach könnt ihr beim schnellsten Feuerspiel der Welt euer Können unter Beweis stellen. Zwischendurch bleibt natürlich genug Zeit, um einfach mal im Gras zu liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen.

    Der Spaß geht am Abend weiter: Lagerfeuer, Disko, Nachtwanderung und Pubquiz machen gute Laune.

    Landschulheim Wegscheide im Spessart

    Die Wegscheide ist eines der schönsten und größten Landschulheime Deutschlands. Es liegt ca. 4 km außerhalb von Bad Orb im Spessart.

    Das 35 ha große Gelände mit seinen weitläufigen Wäldern und Wiesen, den großen Wäldern, zahlreichen Sportanlagen und Freizeitmöglichkeiten ist wie geschaffen für unsere Camps. In dem abgegrenzten Gelände ohne Autoverkehr können sich alle Camper frei bewegen.

    Wir wohnen in Mehrbettzimmern in eigenen Häusern.

    Das Essen wird täglich frisch zubereitet. Dabei werden diätische, vegetarische oder religiöse Essenswünsche gerne berücksichtigt.

    Unsere Leistungen im Sport- und ActionCamp Wegscheide

    Aktivitäten

    • Geo-Caching und Navigationsspiele
    • Hochseilgarten und Bogenschießen
    • Sport: z.B. Fußball, Volleyball, Schmerltz, Kricket, American Football (flag), Speedminton, Yoga, Kubb, Capture the flag
    • Ausflug: z.B. Schwimmbad, Nachtwanderung (Frühjahr und Herbst)
    • Abendprogramm: z.B. Disko, Lagerfeuer mit Stockbrot, Talentshow
    • alle Eintrittsgelder und Leihgebühren
    • Betreuung durch qualifizierte englischsprachige Lehrkräfte
    • deutschsprachige Campleitung

    Unterkunft und Verpflegung

    • Übernachtungen im Mehrbettzimmer
    • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen
    • Berücksichtigung von diätischen, vegetarischen und religiösen Essenswünschen möglich
    • Obst- und Gemüsesnacks am Nachmittag, Wasser ganztägig

    Englisch lernen

    • 7-Tage-Camp: 20 UE (à 45min.) pro Woche
    • 6-Tage-Camp: 16 UE (à 45min.) pro Woche
    • Einstufungsgespräch und Abschlusszertifikat (mehr Informationen s. Reiter Englisch)
    • Campsprache: Englisch

    Nicht im Preis enthalten

    • Taschengeld
    • Reiserücktrittskosten- bzw. Reiseabbruchversicherung

    Englisch im Sport- und ActionCamp Wegscheide

    Im Camp unterrichten ausschließlich englischsprachige, gut ausgebildete Lehrer. Sie begleiten als Betreuer die Teilnehmer während des gesamten Camps und sprechen nur Englisch mit ihnen (mit Ausnahmen). Aber keine Sorge, du wirst alles verstehen und viel Spaß haben. Und wie nebenbei dein Englisch verbessern.

    • Unsere Betreuer sind ausschließlich qualifizierte und erfahrene englischsprachige Lehrkräfte. Sie kommen aus allen Ländern der englischsprachigen Welt.
    • Einstufungsgespräch zu Beginn des Camps
    • durch die lockere und spielerische Gestaltung der Einstufung entsteht erst gar keine Testatmosphäre
    • Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmern
    • Aufteilung in homogene Gruppen entsprechend Alter und Vorkenntnissen
    • Unterrichtsmaterial nach Alter und Vorkenntnissen
    • 20 Stunden (à 45 min.) Englischunterricht pro Woche inkl. Einstufungsgespräch
    • Unterricht grundsätzlich am Vormittag, bestehend aus Theorie und Projektarbeit
    • tolle Lernatmosphäre
    • Unterricht nach der bewährten und erprobten Oskar lernt Englisch-Methode
    • Unterstützung und Ergänzung des Unterrichts durch Englisch als Campsprache (Immersion)
    • Englisch in Aktion. Die Teilnehmer verlieren die Hemmungen zu sprechen.
    • Teilnahmezertifikat

    An- und Abreise im Sport- und ActionCamp Wegscheide

    Ankunfts- und Abreisezeiten am ersten/letzten Tag

    Ankunft 14:00 – 15:00 Uhr
    Abreise 09:00 – 11:00 Uhr

    Spätere Anreise- oder frühere Abreisezeiten sind nach Absprache möglich.

    Anfahrt

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Mit der Bahn erreicht Ihr die Wegscheide in mehreren Etappen. Der näheste Bahnhof ist Wächtersbach (Strecke Frankfurt – Fulda). Von dort lasst ihr euch am besten mit einem gecharterten Bus abholen. Alternativ gibt es einen Linienbus nach Bad Orb. Gruppen sollten sich jedoch vorher anmelden. Von Bad Orb fährt der weiterführende Bus allerdings sehr unregelmäßig in Richtung Wegscheide, so dass es sich empfiehlt, einen Bus zu ordern.

    Mit dem Auto

    Das Frankfurter Schullandheim Wegscheide erreicht Ihr mit dem PKW über die A 66, Ausfahrt Bad Orb. Von der Ausfahrt fahrt Ihr Richtung Bad Orb und durchquert die Kurstadt der Hauptstraße folgend. Nach ca. 3,6 km hinter dem Ortsausgang (Richtung Burgjoß) kommt auf der linken Seite die Eingangspforte der Wegscheide.

    Die Anschrift lautet:
    Wegscheide 1
    63619 Bad Orb

    Hygienekonzept und Entfall aller Maßnahmen

    Wir haben zusammen mit den Camp-Betreibern und Unterkünften einen umfassenden Hygieneplan erarbeitet, um eine sichere Umgebung für Kinder und Betreuer zu gewährleisten.
    Hygieneplan_Oskar_lernt_Englisch
    Der OLE-Hygieneplan wird entsprechend den geltenden Bestimmungen regelmäßig angepasst und kontrolliert.

    Aktuelle Änderungen

    Trotz Rekordinzidenzen wurden nahezu alle Auflagen im Zusammenhang mit Corona aufgehoben. Dadurch können endlich wieder „normale“ SprachCamps stattfinden. Camps in denen Kinder gemeinsam etwas erleben, lernen und viel Spaß dabei haben. Gleichwohl behalten wir die Sicherheit der Teilnehmer und Betreuer weiter im Auge. In den Osterferien erwiesen sich die Coronatests vor Campbeginn als wirksame Maßnahme, um den Virus draussen zu halten.

    Ob dies auch in den Sommerferien nötig sein wird, machen wir von der Infektionslage abhängig.

    Sprachcamps „ganz normal“

    Unsere SprachCamps finden ganz normal statt. WIe früher, als Corona nur Fachleuten bekannt war. Die Kinder und Jugendlichen können sich wieder bunt mischen, müssen keinen Abstand einhalten und keine Masken innerhalb unserer Gruppen tragen.

    Aktuellen Coronatest vor der Anreise?

    Vor dem Beginn der OsterCamps 2022 mussten sich alle Teilnehmer und Betreuer testen lassen und dies durch einen aktuellen Nachweis (nicht älter als 24 Stunden) eines Testcenters nachweisen. Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht und hatten lediglich einen Coronafall in allen unseren Camps.

    Maskenpflicht in öffentlichen Räumen

    Öffentliche Räume der Unterkünfte werden auch von Gruppen genutzt, die nicht zu Oskar gehören. Da wir nicht wissen, wie dort mit Corona umgegangen wird, sahen wir in den Osterferien Masken als guten Schutz, der aber keine nennenswerten Einschränkungen darstellt.

    Und wie wird der Sommer?

    Super! Alle Experten erwarten einen jahreszeitlich bedingten Rückgang der Infektionen. Ob unsere Coronamaßnahmen zu Ostern (Test + Maske) weiterhin erforderlich sein werden, werden wir von den dann aktuellen Infektionszahlen abhängig machen.

    • Im Sommer werden alle Camps stattfinden, in der gewohnt guten Qualität, ohne Einschränkungen im Campablauf.

    Coronazuschlag

    Durch die Abschaffung der Corona-Maßnahmen entfällt natürlich auch der Corona-Zuschlag. Daher wird es in den Sommerferien keinen Corona-Zuschlag geben. Und in den Herbstferien hoffentlich auch nicht, solange die Corona-Auflagen nicht wieder eingeführt werden.

    Der Coronazuschlag deckte die erheblichen Mehrkosten, die uns durch die Coronaauflagen entstanden. So mussten wir durch die Betreuungsgruppen zusätzliche Betreuer einsetzen und die Exrakosten für Hygienemaßnahmen, Coronatests und die Coronazuschläge der Unterkünfte tragen. Aber es gilt:

    • Keine Coronamaßnahmen, kein Coronazuschlag!
    • Garantiert kein Coronazuschlag in den Sommerferien 2022.

     

     

    Meinungen unserer Campbesucher ( 53 )

    53 Kids haben dieses Camp bewertet und durchschnittlich 4.6 von 5 Sternen vergeben.

    Das Camp war super organisiert und hat viel Spaß gemacht. Super Programm, tolle Leute. Die Scheu, englisch zu sprechen ist auch geringer geworden. Alles in allem nur zu empfehlen, ganz tolle liebe Betreuer und die Woche war viel zu kurz!
    Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wer gerne Sport macht, ist im Sport und Actioncamp genau richtig.
    Harmonische Gruppe, sympathische Betreuer, coole Aktivitäten,
    Die Angebote im Camp waren gut, das Essen und die Unterbringung (u. a. harte Matratzen) eher nur mittelmäßig. Eindeutig besser hätte bei dem Unfall der Freundin meiner Tochter (ich hatte das Camp für beide gebucht) reagiert werden müssen. Unfälle passieren - das steht außer Frage und ist an sich auch nicht eine Katastrophe. Aber drei Tage ohne ärztliche Versorgung bei einem gebrochenen Finger ist schon etwas befremdlich. Der Campleiter betonte mehrfach, dass die Taxikosten für die Arztfahrten zu übernehmen sind (das ist wohl selbstverständlich). Eine angemessenere und schnellere Reaktion bei Unfällen wäre in dem Fall wünschenswert. Da haben die Aufsichtspersonen eindeutig noch Schulungsbedarf.
    Abwechslungsreich, hat Spaß gemacht und das Essen war lecker. Die Betreuer und die Umgebung und das Camp Gelände waren klasse.
    Unser Kind war das erste Mal auf einem Oskar lernt Englisch Camp und in der Schule nicht gerade Englisch-begeistert; das Camp war aber so gut, dass es sich schon auf das Herbstcamp freut; Organisation, Essen, Zimmer, und Freizeitangebot waren sehr gut und die Kinder haben spielerisch die Sprache ENGLISCH nähergebracht bekommen; die Kinder brauchten keine Angst haben, etwas nicht zu verstehen. Aufgrund der Aussagen unseres Kindes ist das Sprachcamp zu empfehlen.
    Sehr gut unsere Tochter war begeistert und möchte es wiederholen. Wir werden es weiter Empfehlen.
    Ein bisschen Englisch und viiiiel Spaß - ein guter Einstieg in die Ferien.
    Die Qualität des Camps war sehr gut, die englischsprachigen Betreuer haben ein tolles tägliches Lernen möglich gemacht und sie waren cool und hatten viele Ideen. Die Kids waren sehr glücklich mit dem Camp, sogar mit den Englischstunden.
    tolles Angebot, keine Beanstandungen
    Die Kinder können mit Sicherheit nach dem Camp nicht fließend Englisch sprechen, aber ich denke es hilft die Angst vor der Sprache zu verlieren. Die Englischstunden könnten vielleicht ein bisschen besser auf das Wissen der Kinder angepasst werden, was aber bei den verschiedenen Altersgruppen und Lernständen wahrscheinlich schwierig ist.
    hat mir viel Spaß gemacht, ich bin jetzt 12 jahre und kann es wirklich empfehlen
    Unsere Tochter war im Oskar Camp Wegscheide. Das Essen war sehr gut und ausgewogen. Die Betreuerinnen kompetent, freundlich und fürsorglich. Der Unterricht war sehr praxisbezogen und kurzweilig. Unsere Tochter möchte unbedingt wieder dorthin. Unfassbar, wie Lernen plötzlich Spaß machen kann! Vielen, vielen Dank!
    Meinem Sohn (12 Jahre) haben die Aktivitäten am Nachmittag gut gefallen, nur der "Seil-/Klettergarten" war wohl recht enttäuschend
    sehr gute Organisation und vorherige Information
    Unsere Tochter war im Oskar Camp Wegscheide. Das Essen war sehr gut und ausgewogen. Die Betreuerinnen kompetent, freundlich und fürsorglich. Der Unterricht war sehr praxisbezogen und kurzweilig. Unsere Tochter möchte unbedingt wieder dorthin. Unfassbar, wie Lernen plötzlich Spaß machen kann! Vielen, vielen Dank!
    Meinem Sohn (12 Jahre) haben die Aktivitäten am Nachmittag gut gefallen, nur der "Seil-/Klettergarten" war wohl recht enttäuschend
    sehr gute Organisation und vorherige Information
    Mein Kind war von den Sportaktivitäten begeistert
    Mit zwei Sternen ist alles gesagt, und es war noch großzügig
    Wir sind von dem Produkt absolut begeistert bzw. unsere Tochter und haben es bereits weiter empfohlen. Ihre Freundin ist ebenfalls das 2. Mal dabei gewesen und beide Mädels sind sowohl von dem Produkt, vom Team und von der Leistung begeistert gewesen. Einziges Manko ist das Essen. Aber das ist kaum nennenswert. Ansonsten haben wir keine Mängel anzumerken. Danke.
    Ich fand das Camp sehr cool ich habe viel gelernt aber auch die Actionen waren cool die Die Betreuer waren die besten. Sie waren nett cool drauf und hatten immer gute Laune. Mann lernt viele nette Kinder kennen und hat viel spa
    tolles Camp
    GPS schatzsuche, bogenschießen, lustige Spiele in der Natur.
    Unser Sohn war mega zufrieden und hat sich bei Abholung leicht beschwert, dass er schon nach Hause muss. Nächstes Jahr bleibt er also 2 Wochen :-)
    Das Sport und ActionCamp war für unsere Tochter genau das Richtige. Erlebnis-und Abwechslungsreich. Sie hatte in der Woche sehr viel Spaß und die Betreuer haben alle Kinder unterstützt und gefördert. Ein richtiges Erlebnis für alle Kinder und empfehlenswert. Wir als Eltern werden unsere Tochter auf jeden Fall nochal mit Oscar auf " die Wegscheide" schicken.
    Mein Sohn ist nicht so sehr der Englisch-Liebhaber, aber durch die verschiedenen Elemente hat er unfassbar viel Spaß gehabt und wirklich tolle neue Freunde gefunden. Der Kontakt besteht zu den meisten bis heute. Es kam nie Langeweile auf und an Heimweh war gar nicht zu denken. Danke für das tolle Camp. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!
    wundervoll
    Essen wurde bemängelt, aber das wird wohl immer so sein da man es nicht allen recht machen kann. Mehr männliche Betreuer wären super.
    Ich Angelina habe viel Spaß dabei gehabt und konnte für mich auch mehr Selbstvertrauen gewinnen
    Erholung und gleichzeitig Englisch lernen. Tolle Ferienwoche!
    War gut, hat Spaß gemacht.
    Ich liebe das Oskar Camp und auch das Sport und Action Camp.
    Noch mehr sportarten wäre gut
    Die Kinder hatten viel Spaß. Da es in unserer Woche super heiß war, hätten sie ein paar Wasseraktivitäten schön gefunden (schwimmen, Kanufahren, o.ä.)
    -gute und gemütliche Unterkunft -Essen sehr gut -Betreuer super nett vor allem *** -coole Spiele und viel Action -viel Englisch gesprochen Ich komme wieder Euer *** aus ***
    Die Kenntnisse in Englisch haben sich definitiv verbessert. Die Betreuerinnen und Betreuer des Camps waren super nett und die ganze Truppe hatte viel Spaß. Ein gelungenes, empfehlenswertes Camp.
    Es war eine schöne Erfahrunh
    Sehr gut
    Alles gut
    Marlon,11 Jahre: Ich fand das Camp supertoll. Die Betreuer waren sehr nett. Der Unterricht und die Workshops haben mir sehr viel Spass gemacht. Die Woche im Camp hat mir sehr viel gebracht, da ich jetzt viel freier englisch spreche.
    Alles prima!
    Die sportlichen Aktivitäten haben viel Spass gemacht und waren abwechslungsreich. Die Gruppe war ebenfalls sehr gut.
    Sehr abwechslungsreich und kreativ Sehr viel Spaß
    es war alles rundum toll
    Unsere drei Jungs fanden das Englisch-Camp auf der Wegscheide klasse und haben dort bereits mit anderen Teilnehmern verabredet, sich im nächsten Sommer dort wieder zu treffen. Herzlichen Dank an die Betreuer für ihr großartiges Engagement!
    tolle Spiel im Wald Talentshow
    Die Woche in der Wegscheide war sehr, sehr schön. Viel Spass gehabt, neue Freund*innen gewonnen und auch frische Luft geschnappt! Die Betreuer waren Spitze, ***
    Sehr gute Vorabinformation, viel Spaß für die Kinder.
    Ich fand das Camp sehr gut, hätte mir nur etwas mehr Englisch Stunden - vorallem mit Grammatikübungen - gewünscht. Betreuer und Spiele waren spitze :-)
    Englischlernen mit Spass-super Betreuer- sehr nett abwechslungsreich, spaßig, viel gelernt Essen schlecht
    Mir hat das Camp auf der Wegscheide sehr gut gefallen. Wir hatten sehr viel Spass und haben eine Menge gelernt.
    sehr interessanter Englischunterricht entsprechend der Alterstufe,Betreuer Muttersprachler, sehr guter Umgang mit den Kids,Spiel und Spaß in der Freizeit,rundum zufrieden
    Alle Bewertungen anzeigen