Camp
suche

Wassersport und ActionCamp Föhr

10-15 Jahre

Wet and wild!

Dieses Camp ist leider zur Zeit ausgebucht
Versuchen Sie es einfach später noch einmal oder rufen Sie uns an unter 030 - 33 93 79 40.

Ihr Oskar lernt Englisch Team

  • Englische Sprachferien in Deutschland
  • Mit Übernachtung
  • Nur muttersprachliche Betreuer
  • 20 Unterrichtseinheiten Englisch
  • Keine Englisch-Vorkenntnisse erforderlich
  • Kite-Flugschulung
  • Windsurf-Schnupperkurs
  • Ocean-Kajak-Tour + Stand-up Paddling
  • Umfangreiches Sport- und Strandangebot
  • Und vieles mehr

Das Wassersport und ActionCamp Föhr ist nichts für wasserscheue Landratten, sondern für alle, die Lust haben, sich in neuen Dingen auszuprobieren und eine gewisse Begeisterung für das nasse Element mitbringen. Föhr ist ideal für den Wassersport, weil es durch die Inseln Amrum und Sylt vor der rauen See geschützt wird. So ist Badespaß ohne gefährliche Strömungen und Wellen garantiert.

BeschreibungLeistungenCamportEnglisch

Wassersport- und ActionCamp Föhr

Das Camp

ist nichts für wasserscheue Landratten, sondern für alle, die Lust haben, sich in neuen Dingen auszuprobieren und eine gewisse Begeisterung für das nasse Element mitbringen. Föhr ist ideal für den Wassersport, weil es durch die Inseln Amrum und Sylt vor der rauen See geschützt wird. So ist Badespaß ohne gefährliche Strömungen und Wellen garantiert.

Aktivitäten

Von Kanufahren über Segeln bis hin zu Trendsportarten wie Powerkiten und Stand-up Paddling reicht das abwechslungsreiche Programm. Auch ein Schnupperkurs im Windsurfen ist dabei. Zusätzlich gibt es Exkursionen: beispielsweise bei Ebbe hinaus aufs Watt, im Kajak aufs Meer, per pedes in ein Meerwasser-Erlebnisbad oder mit dem Rad am Strand entlang.

Und wer doch kein Wasser mehr sehen kann, der kann sich auch sportlich austoben – unter anderem beim Fußball, Kricket oder Tischtennis und natürlich bei der Beach Olympiade.

Aber noch unbedingt Energie behalten fürs Abendprogramm!  Hier geht es hoch her mit Pubquiz, Karaoke- und Diskoabenden und Barbeque.

 

 

Unsere Leistungen im

Wassersport- und ActionCamp Föhr

Aktivitäten

  • Workshops, z.B. Kite-Flugschulung, Windsurf-Schnupperkurs, Ocean-Kajak-Tour, Stand-up Paddling
  • Sport, z. B. Schwimmen, Beach Olympiade, Kubb, Volleyball, Baseball / Kricket, Capture the flag, Tischtennis, Fussball
  • Ausflug: z.B. Wattwanderung, Bootsfahrt mit Seetierfang, Ausflug nach Wyk, Besuch des Meerwassererlebnisbades Aquaföhr oder Radtour
  • Abendprogramm: z. B. Pubquiz, Disko, Karaoke, Lagerfeuer
  • Alle Eintrittsgelder und Leihgebühren
  • Betreuung durch qualifizierte englische Muttersprachler
  • Deutschsprachige Campleitung

Unterkunft und Verpflegung

  • 6 Übernachtungen im Mehrbettzimmer im Charlottenburger Schullandheim
  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen
  • Berücksichtigung von diätischen, vegetarischen und religiösen Essenwünschen möglich
  • Lunchpaket für die Rückreise
  • Osbst- und Gemüsesnack am Nachmittag, Wasser ganztägig

Englisch lernen

  • Englischsprachkurs mit 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Einstufungstest und Abschlusszertifikat (mehr Informationen s. Reiter Englisch)
  • Campsprache: Englisch

Nicht im Preis enthalten

  • Sammeltransfer
  • Taschengeld
  • Reiserücktrittskosten- bzw. Reiseabbruchversicherung

Charlottenburger Schullandheim auf der Insel Föhr

Wir wohnen im gut ausgestatteten und renovierten Schullandheim Charlottenburg. Die Zimmer haben meistens vier Betten und alle verfügen über Dusche/ WC. Auf dem Außengelände haben wir reichlich Platz für Sport, Spiele und für`s Lagerfeuer, auch wenn wir die meiste Zeit am Strand sein werden. Denn der  schöne Sandstrand ist nur ca. 400 m entfernt und wir haben unseren eigenen Strandabschnitt.
Unsere Unterkunft liegt am Rande von Wyk, im „Stadt“-teil Südstrand. Auf der autofreien Strandpromenade geht es zur Katamaransegel-Schule, zur Wattwanderung oder nach Wyk. Die ruhigen Wege der Insel laden auch zu Radtouren ein.

Englisch und Ferienspaß im

Wassersport- und ActionCamp Föhr

Im Camp unterrichten ausschließlich muttersprachliche, gut ausgebildete Lehrer. Sie begleiten als Betreuer die Teilnehmer während des gesamten Camps und sprechen nur Englisch mit ihnen (mit Ausnahmen). Aber keine Sorge, du wirst alles verstehen und viel Spaß haben. Und wie nebenbei dein Englisch verbessern.

  • Unsere Lehrer/ Betreuer sind ausschließlich qualifizierte und erfahrene englische Muttersprachler. Sie kommen aus allen Ländern der englischsprachigen Welt.
  • Einstufungstest zu Beginn des Camps
  • Durch die lockere und spielerische Gestaltung der Einstufung entsteht erst gar keine Testatmosphäre.
  • Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmern
  • Aufteilung in homogene Gruppen entsprechend Alter und Vorkenntnissen
  • Unterrichtsmaterial nach Alter und Vorkenntnissen
  • 20 Stunden (à 45 min.) Englischunterricht pro Woche
  • Unterricht grundsätzlich am Vormittag, bestehend aus Theorie und Projektarbeit
  • Tolle Lernatmosphäre
  • Unterricht nach der bewährten und erprobten Oskar lernt Englisch-Methode
  • Unterstützung und Ergänzung des Unterrichts durch Englisch als Campsprache (Immersion)
  • Englisch in Aktion. Die Teilnehmer verlieren die Hemmungen zu sprechen.
  • Teilnahmezertifikat

Meinungen unserer Campbesucher ( 4 )

4 Kids haben dieses Camp bewertet und durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen vergeben.

Eine große Angebotsvielfalt
Wir waren rundum zufrieden,weiter so.
Mein Sohn würde jederzeit wieder hinfahren.
Es war sehr toll
Alle Bewertungen anzeigen