Camp
suche

Sprachreise City Football Language School

10-13/14-17 Jahre

Englisch lernen und schönen Fußball spielen in Manchester

Dieses Camp ist leider zur Zeit ausgebucht
Versuchen Sie es einfach später noch einmal oder rufen Sie uns an unter Mo - Fri, 09:00 -13:00 Uhr: 030 - 33 93 79 40.

Ihr Oskar lernt Englisch Team

  • einzigartiges Trainings- und Unterrichtskonzept
  • getrennte Programme für Jungen (J) und Mädchen (M)
  • 30 Stunden Fußballtraining an der City Football School
  • 30 Stunden Fußball orientierter Englischunterricht
  • exklusives City Football School Trainingsset
  • 12 Übernachtungen im Wohnheim in Einzelzimmern
  • Vollverpflegung
  • Betreuung durch geschulte und erfahrene Teamer - rund um die Uhr
  • organisiertes Abendprogramm
  • Abschlusszertifikat und Zeremonie in den Etihad Stadium Suites
  • Besichtigung des Etihad Stadiums
  • und vieles mehr

Wenn du fußballbegeistert bist, ist die Sprachreise City Football Language School genau das Richtige für dich. Hier erlebst du Fußball und Englisch in der Heimat von Manchester City, einem der besten Vereine Europas. An der City Football Language School tauchst du für zwei Wochen in die Welt des Fußballs und der englischen Sprache ein und wirst aus erster Hand erfahren, wie das Leben eines Fußballprofis ist. Mit getrennten Camps für Jungen und für Mädchen.

SprachschuleUnterkunftBetreuungEnglischFreizeitLeistungen + AnreiseCorona

Sprachreise Manchester City Football Language School

Englisch lernen und schönen Fußball spielen in Manchester

Mit dieser Sprachreise verbinden wir Englisch lernen und Fußball auf einzigartige Weise. An der City Football Language School erlebt ihr inspirierenden Fußball und einen hervorragenden Englischkurs. Die Schule liegt im Herzen von Manchester Citys herausragenden Trainingseinrichtungen, im Herzen des Etihad Campus. Trainiert werdet ihr natürlich von den Coaches der City Football Academy (CFA). Und das gemeinsam mit internationalen Teilnehmern aus der ganzen Welt.

Der Englischunterricht nimmt das Thema Fußball auf und führt dich auf eine Reise als Fußballspieler, Manager, Analyst und Journalist. Mit dem Ziel, deine Kommunikationsfähigkeiten auf und außerhalb des Spielfeldes zu verbessern. Dabei nutzen die qualifizierten Sprachlehrer die moderne interaktive Technik der CFA, für ein Lernerlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Ihr wohnt in bequemen Einzelzimmern in der Salford Residence, einem Wohnheim der Universität. Abgerundet wird das Programm durch organisierte Abendveranstaltungen und Ausflüge.

Unterbringung auf der Sprachreise Manchester City Football Language School

Untergebracht seid ihr in der Salford Residence, einem nahegelegenen Wohnheim der University of Salford in Manchester. Und so sieht es im Einzelnen aus:

  • Einzelzimmer mit Bad/WC, Schreibtisch und WLAN
  • Vollverpflegung; Frühstück und Abendessen in der Salford Residence, Mittagessen auf dem Etihad Campus. Packed lunches am Wochenende
  • hervorragende Sport- und Schwimmmöglichkeiten. Gemeinschaftsräume mit Fernsehen, Spielekonsolen und Billiardtischen
  • täglicher Transfer mit eigenem Bus zur City Football Academy
  • kostenlose Wäsche für Trikots / Münzwaschautomaten für sonstige Wäsche
  • 24-Stunden Sicherheitsdienst

 

Betreuung auf der Sprachreise Manchester City Football Language School

Trainer/Coaches

Das Fußballtraining wird von einem sehr qualifizierten und erfahrenen Trainerteam der City Football Schools durchgeführt. Sie kennen und leben die Fußballphilosophie und die Trainingsmethodik von Manchester City.

Lehrer

Die Englischlehrer verfügen alle über einen Celta-Abschluss oder einen vergleichbaren Abschluss. Im Sprachunterricht werden digitale Lernwerkzeuge verwendet, um die Teilnehmer zu motivieren und die Interaktion zu stärken.

Teamer

Die Teamer kümmern sich um die Teilnehmer, wenn kein Fußballtraining und kein Englischunterricht stattfindet. Sie verantworten und organisieren das Freizeit- und Abendprogramm und begleiten euch auf den Ausflügen. Sie stehen euch rund um die Uhr zur Verfügung und helfen, falls irgendwo der Schuh drückt.

Englisch lernen auf der Sprachreise Manchester City Football Language School

Der Englischunterricht wird von erfahrenen und qualifizierten Lehrern gehalten, die Fußball lieben. Dabei nutzen Sie moderne und interaktive Technik, für ein Lernerlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.

In der Manchester City Football Language School wirst du insbesondere dein Sprech- und Hörverständnis verbessern. Das geschieht, indem du in den 30 Stunden Englischunterricht (15 Stunden pro Woche) eine Reise durch die Fußballwelt unternimmst, um das Leben als Spieler, Manager, Analyst oder als Journalist zu erleben. Dazu wirst du jeden Morgen die wichtigsten Tätigkeiten in Theorie lernen und diese am Nachmittag in lebensechten Situationen umsetzen, beispielsweise in

  • Pressekonferenzen und Interviews
  • Spielanalysen
  • Spiele kommentieren und diskutieren
  • Videos erstellen und Nachrichten schreiben

Diese Reise durch die Fußballwelt beginnt bereits vor deiner Anreise und endet erst lange nach deiner Zeit in Manchester.

Vor der Ankunft
  • Alle Teilnehmer nehmen an einem Online-Test teil, um ihr Sprachniveau zu testen.
  • Jeder Teilnehmer bekommt ein persönliches Feedback und Hinweise, in welchen Bereichen er sich vor der Sprachreise noch verbessern kann.
  • Mit Hilfe eines unterhaltsamen Online-Kurses kannst du bereits zu Hause Fußballgrundlagen auf Englisch lernen.
Nach der Abreise
  • Zusammenfassungen von jedem Unterrichtstag stehen dir zur Verfügung, so dass du leicht nachschlagen kannst, was du hier gelernt hast.
  • Der Zugang zu dem Online-Selbstlernkurs wird dir für eine gewisse Zeit auch weiterhin zur Verfügung stehen.

Freizeit auf der Sprachreise Manchester City Football Language School

Fußball

Das Training wird von Trainern der City Football School geleitet, die Manchester Citys Spielphilosophie und -methodik kennen und lieben. In den Trainingseinheiten, die entsprechend der Philosophie und Methodik des Clubs aufgebaut sind, wirst du lernen, wie die City Profis täglich trainieren. Das Training geht über 30 Stunden (15 Stunden pro Woche) und verbindet das Lernen auf und außerhalb des Feldes.

Das Fußballtraining konzentriert sich auf wichtige Bereiche wie z.B.

  • Entwicklung der individuellen Technik und Fähigkeiten
  • herausfordernde 1-gegen-1-Übungen
  • Spielen im Team
  • die Spielweise von Manchester City verstehen

Abendprogramm

Entspannt euch nach einem Tag auf dem Feld mit einem coolen Abendprogramm. Jeden Abend organisieren die freundlichen Teamer ein anderes Programm für euch, wie beispielsweise

  • Kennenlern-Party
  • Sportabend
  • Filme
  • Spielabende

Ausflüge

Am Wochenende besichtigen wir das National Football Museum und ein Ziel außerhalb von Manchester. Z.B. die Alton Towers, einer der bekanntesten Freizeitparks in Großbritannien. Natürlich steht auch eine Besichtigung des Etihad Stadions auf dem Programm.

Leistungen auf der Sprachreise Manchester City Football Language School

Anreise und Transfer vor Ort

  • Die Anreise erfolgt individuell. Für den Flug nach Manchester (MAN) machen wir euch gerne ein Angebot.
  • Transfer ab/an Flughafen Manchester (MAN): 138,- EUR*
    * für Ankünfte zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr und Abflüge zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr

Übernachtung und Verpflegung

  • 12 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Dusche/WC und WLAN
  • täglicher Bustransfer vom Wohnheim zum Etihad Campus und zurück
  • Vollverpflegung
  • vegetarische bzw. besondere Verpflegung nach Absprache

Englisch lernen

  • 30 Stunden à 60 Minuten durch qualifizierte Lehrer mit Celta- oder vergleichbarem Abschluss
  • Zugang zu Onlinekurs vor der Anreise
  • Abschlusszertifikat (Übergabezeremonie in den Etihad Stadium Suites)

Fußballtraining

  • 30 Stunden Fußballtraining
  • Training durch qualifizierte Trainer der City Football Academy
  • jeder Teilnehmer erhält exklusives City Football School Trainingsset*
    * mit kostenlosem Reinigungsservice während der Sprachreise

Freizeit

  • jeden Tag organisiertes Abendprogramm
  • Ganztagesausflug zu einem Freizeitpark
  • Besuch des National Football Museums
  • Besichtigung des Etihad Stadions

Betreuung

  • an allen Tagen, rund um die Uhr durch geschulte und erfahrene Teamer, Trainer und Lehrer
  • Betreuungsschlüssel: Englischunterricht und Fußballtraining: 1:16; im Wohnheim: 1:10
  • weibliche Betreuerinnen im Mädchenprogramm
  • 24h-Sicherheitsdienst im Wohnheim
  • 24h-Notrufnummer für Teilnehmer und Eltern

Geringer Corona-Zuschlag

An dem erheblichen Mehraufwand durch die Corona-Auflagen müssen wir euch leider mit einen Corona-Zuschlag von 25,00 EUR pro Teilnehmer (DayCamps 15,00 EUR) beteiligen.

Woraus setzen sich diese Mehrkosten zusammen?

  • Zusätzliche Betreuer durch Bezugsgruppenkonzept
  • Covid-19-Test der Betreuer
  • Zusätzliche Hygienekosten der Unterkünfte

Berechnung Coronazuschlag
Strenge Kontrollen der Camp-Betreuer
Unsere Betreuer aus Risikogebieten müssen sich einem Corona-Test unterziehen und diesen als negativ nachweisen, bevor sie die Betreuung eines Camps übernehmen dürfen.

Zusätzlich werden alle Betreuer intensiv auf ihre psychische Belastbarkeit befragt, da die veränderte Arbeit in den festen Bezugsgruppen eine zusätzliche Herausforderung darstellt. So stellen wir sicher, dass die Qualität der Camps und die Betreuung der Kinder unverändert hoch bleibt.

Umfangreiches Hygienekonzept & feste Bezugsgruppen
Wir haben zusammen mit den Camp-Betreibern und Unterkünften einen umfassenden Hygieneplan erarbeitet, um eine sichere Umgebung für Kinder und Betreuer zu gewährleisten.
Hygieneplan_Oskar_lernt_Englisch
Der OLE-Hygieneplan wird entsprechend den geltenden Bestimmungen regelmäßig angepasst und kontrolliert.
Die sehr guten Erfolge und Ergebnisse bei der Umsetzung und Einhaltung unserer erarbeiteten Hygieneregeln in den Camps 2020 zeigen, dass unser Konzept aufgegangen ist und wir auch im Jahr 2021 unsere Camps anbieten können.

In den Camps werden die Teilnehmer in Bezugsgruppen eingeteilt:

  • 9 Kinder und 1 Betreuer bilden eine Bezugsgruppe
  • Innerhalb der Bezugsgruppen muss kein Abstand eingehalten werden, d.h. alle Camp-Aktivitäten sind möglich. (Gemeinsames Essen, Aufenthalt auf den Zimmern, Englischunterricht etc.)
  • Eine Abstandsregelung unter den Teilnehmern besteht lediglich zu anderen Bezugsgruppen.
  • Der Wechsel in eine andere Bezugsgruppe ist während des Camps nicht möglich.

Was ändert sich in den Camps durch diese Einschränkungen?

  • Festes Zeitfenster für den Check-in: Die Ankunft im Camp und der Bezug der Zimmer ist eindeutig geregelt.
  • Neue Regelungen durch das Bezugsgruppenkonzept: Die Kinder bzw. Jugendlichen einer Bezugsgruppe teilen sich die Zimmer, gehen zusammen essen, lernen Englisch und unternehmen alle Aktivitäten gemeinsam
  • Der Wegfall der OskarBank: Es findet keine Verwahrung und Verwaltung von Taschengeld statt.
  • Kein Englisch-Einstufungstest: Durch die Verkleinerung der Gruppen kann jedoch alternativ besser auf die verschiedenen Sprachniveaus eingegangen werden.
  • Veränderte Betreuungsregeln: Ein Verlassen der Camps ohne Aufsicht ist nicht erlaubt.
  • Adäquate Anpassung der Freizeitaktivitäten: Alle Workshops (Theater, Kunst etc.) in den Camps wurden überprüft und nach den Hygienestandards zur Covid-19-Eindämmung überarbeitet.

Schutzvorkehrungen und Hygienekonzept
Unsere SprachCamp – Unterkünfte haben Vorkehrungen entsprechend den Corona-Schutzverordnungen getroffen, wie ihr sie bereits aus Schulen und öffentlichen Einrichtungen kennt und die in vielen Bereichen bereits Teil eures Alltags sind.

  • Wegeleitsystem in den Unterkünften
  • Desinfektionsspender an wichtigen Stellen
  • Je Zimmer nur Teilnehmer aus einer festgelegten Bezugsgruppe
  •  Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen
  • Schichtsystem für Essensräume und Gemeinschaftsduschen
  • Regelmäßiges Lüften
  • Zusätzliche Reinigung und Desinfektion
    Die Schutzmaßnahmen werden bei Ankunft im Camp auf Deutsch erklärt und hängen zusätzlich in den Unterkünften aus.

Oskar lernt Englisch Corona Hygienplan

Aktuell angepasste Stornoregelungen für das Jahr 2021
Wichtige Erläuterungen zur Anpassung unserer AGBs  hinsichtlich der Stornobedingungen:

  • Eine Absage eines Camps durch einen erneuten Corona-Lockdown: Ihr erhaltet eine volle Erstattung eures Reisepreises.
  • Eine Corona-Infektion oder ein Unfall eines Teilnehmers: Die Reisekostenrücktrittsversicherung springt ein und erstattet euch die Kosten.
  • Eine Corona-Quarantäne eines Teilnehmers: Die Reisekostenrücktrittsversicherung tritt nicht für den Ausfall ein. NUR bei Vorlage eines gültigen Attests vom Arzt über eine Erkrankung wird der Reisepreis erstattet.
  • Eine Absage des Camps aus persönlicher Unsicherheit zu der Corona-Pandemie: Es fallen keine Stornokosten an, wenn ihr innerhalb folgender Fristen absagt:
    • 15.12.2020 für Camps in den Winterferien
    • 15.01.2021 für Camps in den Osterferien
    • 15.03.2021 für Camps in den Pfingstferien
    • 15.04.2021 für Camps in den Sommerferien
    • 15.07.2021 für Camps in den Herbstferien

Damit könnt ihr entspannt buchen, ohne euch heute über Stornokosten Gedanken machen zu müssen.

Spätere Absagen aus anderen Gründen

sind selbstverständlich immer möglich. In diesen Fällen gilt unsere „normale“ Rücktrittsregelung.

  • 60 Tage vor ist eine Pauschale in Höhe der Anzahlung,
  • 40 Tage vor Camp-Beginn sind 50% des Camp-Preises,
  • 20 Tage vor Camp-Beginn sind 80% des Camp-Preises,
  • weniger als 20 Tagen vor Reisebeginn sind 90% des Camp-Preises fällig.
Oskar lernt Englisch hat 4,50 von 5 Sternen von 697 Bewertungen auf eKomi | Englisch Sprachreisen für Kinder und Jugendliche