Camp
suche

Sprachreise TennisCamp Winchester

10 - 17 Jahre

Englisch lernen und Tennis spielen

Dieses Camp ist leider zur Zeit ausgebucht
Versuchen Sie es einfach später noch einmal oder rufen Sie uns an unter Mo - Fri, 09:00 -13:00 Uhr: 030 - 33 93 79 40.

Ihr Oskar lernt Englisch Team

  • Sprachschule und Unterkunft in St. Swithun´s College
  • internationale Teilnehmer
  • 14 Übernachtungen im Einzelzimmer
  • Vollverpflegung
  • Transfer vom Flughafen LHR zur Sprachschule inklusive
  • 15 Stunden Englischunterricht / Woche
  • 9 Stunden Tennistraining an 3 Nachmittagen / Woche
  • Besuch des Wimbledon Lawn Tennis Clubs
  • max. 15 Teilnehmer pro Englischkurs
  • 2 Ausflüge / Woche
  • jeden Abend Unterhaltungsprogramm
  • hervorragende Sportstätten
  • und vieles mehr
SprachschuleUnterkunft + BetreuungEnglischFreizeitLeistungenAnreise Flug

Sprachreise TennisCamp Winchester

Tennis spielen und Englischlernen

Ihr spielt gerne Tennis und wollt euer Englisch verbessern? Dann lohnt sich eine Sprachreise nach Winchester für euch in jedem Fall. Wir bieten eine 14-tägige Reise in den Süden Englands an, bei der ihr beide Aktivitäten wunderbar miteinander verbinden könnt.

Neben 20 Einheiten Sprachunterricht pro Woche und jede Menge Ausflügen und Freizeitaktivitäten erwarten euch jede Woche drei Nachmittage mit jeweils drei Stunden Tennistraining.

Dieses wird von professionellen Trainern geleitet und verbessert neben euren Spielkünsten auch gleichzeitig spielerisch euer Englisch. Das Ganze findet auf dem Gelände des St. Swithun’s College statt, wo sich auch die Unterkunft und die Sprachschule befinden.

Einmal pro Sprachreise bieten wir für alle großen und kleinen Tennisfans zudem ein ganz besonderes Erlebnis an: Dann steht der Besuch des altehrwürdigen Wimbledon Lawn Tennis Clubs auf dem Plan, wo jedes Jahr das berühmte Tennisturnier stattfindet.

So macht Englisch lernen Spaß

Alle sportlichen und schulischen Aktivitäten des TennisCamps Winchester finden auf dem Gelände des St. Swithun’s College in Winchester südwestlich von London statt. Denn in den Sommerferien verlassen die Schüler das Internat und machen Platz für die internationalen Sprachschüler.

Hier befindet sich neben der Sprachschule und den weitläufigen Sportanlagen auch die Unterkunft. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern, zudem gibt es Gemeinschaftsräume. Ihr lernt viele andere Kinder aus aller Welt kennen und schließt neue Freundschaften. So macht Englisch lernen nicht nur mehr Spaß, sondern ist auch deutlich einfacher.

Für einen optimalen Lerneffekt bestehen die Lerngruppen aus nicht mehr als 15 Schülern. Die Verpflegung erfolgt in der College-Mensa. Bei dem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken ist auch für Vegetarier genug dabei.

Fühl dich wie ein echter Tennisprofi!

Das TennisCamp Winchester bietet neben dem Sprachunterricht und den Ausflügen auch sportliche Highlights. An drei Nachmittagen werden für jeweils drei Stunden die Tennisschuhe geschnürt. Das Training wird durch einen qualifizierten Coach des englischen Tennis-Verbandes LTA geleitet. So könnt ihr von echten Profis lernen und gleichzeitig euer Tennisspiel und euer Englisch verbessern. Das St. Swithun’s College bietet dafür optimale Bedingungen: Es stehen 13 Plätze, darunter auch ein Hallenplatz, zur Verfügung. So kann auch bei schlechtem Wetter gespielt werden.

Außerdem können natürlich auch die Fußball- oder Basketballplätze auf dem College-Gelände genutzt werden. Einmal pro Sprachreise steht zudem der Besuch des Lawn Tennis Club in Londoner Stadtteil Wimbledon auf dem Programm, wo jedes Jahr das wohl berühmteste und älteste Tennisturnier der Welt stattfindet. Hier könnt ihr in die Fußstapfen von Rafael Nadal und Roger Federer auf dem heiligen Rasen von Wimbledon treten und euch wie ein echter Tennisprofi fühlen.

Freizeitaktivitäten – mehr als Tennis

Täglich gibt es Spiel- und Sportangebote, wie z.B. Welcome Party, Kunstworkshops, Fußball, Tennis, Basketball, Casino Night oder X-Box-Spiele. Jede Woche steht ein Ganztagesausflug und ein Halbtagesausflug auf dem Programm. Ziele sind z. B. London, Oxford oder Windsor Castle. An den Wechseltagen (An- und Abreisetag für andere Teilnehmer, ihr bleibt noch in Winchester) könnt ihr optional gegen Aufpreis die Harry Potter–Studios, den Thorpe Vergnügungspark oder Stonehenge besuchen.

Unterkunft + Betreuung im TennisCamp Winchester

Unterkunft

Das große Gelände der St. Swithun’s School beherbergt neben dem Schulgebäuden fünf Wohnheime. Dort werdet ihr in Einzelzimmern untergebracht. Die Wohnheime sind nach Fluren organisiert, die jeweils nur mit Jungen oder Mädchen belegt werden. Auf den Fluren befinden sich auch die gemütlichen, gut ausgestatteten Aufenthaltsräume sowie die Badezimmer.

Die Teilnehmer werden so weit wie möglich international gemischt untergebracht. Dabei werden individuelle Wünsche, nach einer Unterbringung mit Freunden auf einem Flur, nach Möglichkeit berücksichtigt.

Um 23:00 Uhr heißt es „Licht aus“, denn um 07:30 Uhr werdet ihr wieder geweckt, um ausgeruht in den Morgen zu starten.

Der Zugang zu den Wohnheimenn ist nur mit einem Sicherheitscode möglich. In jedem Wohnheim übernachten Betreuer der Sprachschule, die immer für euch erreichbar sind.

Ansonsten wird Bettwäsche gestellt, Handtücher sind mitzubringen. Im Wohnheim stehen euch Waschmaschinen zur Verfügung.

Verpflegung

Auf der Sprachreise TennisCamp Winchester erhaltet ihr natürlich Vollverpflegung. Gegessen wird in der frisch renovierten Mensa der St. Swithun’s School.

Als Hauptmahlzeit wird immer Fleisch oder Fisch und ein vegetarisches Gericht angeboten, ergänzt durch Gemüse oder Salat aus der Salatbar. Natürlich gibt es auch ein Dessert und als Getränke Wasser oder Softdrinks.

Für Exkursionen erhaltet ihr ein Lunchpaket. Kommt ihr spät an oder reist früh ab, so werdet ihr auch mit einem Lunchpaket o.ä. versorgt.

Das Essen an St. Swithun’s School wird frisch zubereitet und von lokalen Bauern und Lieferanten bezogen.

Betreuung

Auf eurer Sprachreise Winchester kümmern sich gut ausgebildete Betreuer (activity leader) um euch. Alle verfügen über ein einwandfreies Führungszeugnis und haben Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Dabei ist ein Betreuer für maximal 15 Teilnehmer zuständig. Sie organisieren die Freizeitaktivitäten und begleiten euch auf allen Ausflügen. Sie übernachten auch in den Wohnheimen und sind so rund um die Uhr für euch erreichbar.

Englisch lernen auf der Sprachreise TennisCamp Winchester

Schule

Der Unterricht findet in den Klassenräumen der St. Swithun’s School statt. Die Schule verfügt über große, helle Unterrichtsräume, von denen viele mit audio-visuellen Medien ausgestattet sind.

Organisation

  • max. 15 Teilnehmer pro Kurs
  • internationale Teilnehmer
  • Einstufungstest: online für Schreib- und Lesekompetenzen, mündlich nach der Ankunft
  • Teilnahmezertifikat und Bericht des Lehrers

Unterricht

  • 20 Unterrichtseinheiten (45 Min.) / Woche
  • der Unterricht findet in der Regel vormittags von 09:15-10:45 Uhr und 11:00-12:30 Uhr statt
  • Lehrplan und Einstufungen basieren auf dem „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GERS/ CEFR)
  • jeder Teilnehmer erhält das Lehrbuch „Round the World“ (im Preis inkludiert)

Lernziele

  • Erweiterung der Kommunikationsfähigkeiten, des Wortschatzes und des Hör- und Leseverständnis. Grammatik wird dabei natürlich auch vertieft.

Lehrer

  • alle Lehrer haben mindestens einen Celta- (oder vergleichbaren) Abschluss

Freizeitprogramm auf der Sprachreise TennisCamp Winchester

An der St. Swithun´s School bieten wir ein umfangreiches und abwechslungsreich-gestaltetes Freizeitprogramm. Alle Aktivitäten werden von den Betreuern organisiert und begleitet. Durch euer Tennistraining könnt ihr natürlich nicht an den zeitgleichen anderen Freizeitangeboten teilnehmen.

  • 1 Ganztagesausflug / Woche
  • 1 Halbtagesausflug / Woche
  • Tennistraining an 3 Tagen mit jeweils 3 Stunden / Woche
  • Ausflug zum Lawn Tennis Club in Wimbledon
  • Sport- und Kreativangebote an jedem Nachmittag (Ausnahme: Ausflugstage, Wechseltag*)
  • jeden Abend Abendprogramm (Ausnahme: Ganztagesausflug, Wechseltag*)
  • optionaler Ausflug gegen Aufpreis am Wechseltag*

*Wechseltag: Montag ist An- und Abreisetag. Für Teilnehmer, die länger als eine Woche bleiben, bieten wir am Montag einen optionalen Ausflug an.

Wie sehen die Freizeitaktivitäten im Einzelnen aus?

Ausflüge

Die Ausflüge „inklusive“ sind im Preis enthalten. Die optionalen Ganztagesausflüge können vor Ort oder bereits bei Buchung der Sprachreise hinzugebucht werden. Die optionalen Halbtagesausflüge nur vor Ort.

Beachtet bitte, dass die Plätze bei den optionalen Ausflügen begrenzt sind. Insbesondere die Karten für die Harry Potter Studio Tour sind aufgrund der hohen Nachfrage schnell vergriffen.

Ganztagesausflüge inklusive
London West End 17.07. + 31.07.2020
Oxford* 24.07. + 07.08.2020
Brighton* 31.07.2020
* mit Shopping-Freizeit
Ganztagesausflüge optional (gegen Aufpreis)
Harry Potter Studio Tour* 20.07. + 03.08.2020
Thorpe Park (Vergnügungspark) 20.07. + 03.08.2020
London Eye & Madame Tussaud´s 27.07.2020
* mit Shopping-Freizeit
Halbtagesausflug inklusive
Portsmouth* 15.07. + 29.07.2020
Lawn Tennis Club in Wimbledon 21.07. + 04.08.2020
Southbank Walk & River Thames Disco Cruise 22.07. + 05.08.2020
* mit Shopping-Freizeit
Halbtagesausflüge optional (gegen Aufpreis)
Stonehenge 18.07. + 08.08.2020
Southampton* 25.07.2020
Bournemouth 01.08.2020
* mit Shopping-Freizeit

Sport, kreative Angebote und Abendprogramm

Jeden Nachmittag (ausgenommen Wechseltag), der nicht mit Ausflügen belegt ist, gibt es ein umfangreiches Freizeitprogramm mit unterschiedlichen Angeboten. Dabei könnt ihr euch täglich aussuchen, woran ihr teilnehmen wollt. Anwesenheit ist dabei verpflichtend, denn „Abhängen“ auf dem Zimmer oder anderswo ist nicht möglich.

Sport

Die St. Swithun’s School verfügt über hervorragende Sportmöglichkeiten. Neben einer Sporthalle und einer Schwimmhalle mit 25 m Bahn gibt es dort diverse Volleyball-, Fußball-, Rugby- und Hockeyfelder sowie vier Tennisplätze. Also Platz und Möglichkeiten für jede Menge Sport, z.B. Schwimmen, Basketball, Tennis, Volleyball, Schnitzeljagd und vieles mehr.

Kreative Angebote

Jeden Tag werden auch kreative Kunst-Workshops angeboten: z.B. T-Shirt gestalten, Glasmalerei oder andere Kunstworkshops.

Abendprogramm

Jeden Abend (ausgenommen am Wechseltag) steht ein unterhaltsames Event auf dem Programm: z.B. Sommerparty, Gladiatorenturnier, Filmabend, Karaoke oder Casino und Auktion.

Leistungen auf der Sprachreise TennisCamp Winchester

Übernachtung und Verpflegung

  • Übernachtungen in Einzelzimmern in der St. Swithun’s School
  • Mädchen und Jungen werden getrennt untergebracht
  • Bettwäsche wird gestellt
  • Gemeinschaftsbäder und gemeinsame Aufenthaltsräume mit Unterhaltungsmöglichkeiten
  • Vollverpflegung: Frühstück, Mittagessen + Abendessen
  • vegetarisches Essen auf Wunsch

Englischkurs

  • 20 Stunden à 45 Minuten (UE) / Woche, inkl. Einstufungstest, Kursmaterial und Abschlusszertifikat
  • max. 15 Teilnehmer pro Kurs
  • Unterricht findet in der Regel vormittags statt

Tennis

  • 9 Stunden Tennistraining (3 Stunden an 3 Nachmittagen) / Woche
  • Trainingsleitung durch lizensierten Trainer der LTA (englischer Tennisverband)
  • Halbtagesausflug zum Lawn Tennis Club in Wimbledon

Freizeitangebot

  • 1 Ganztagesausflug / Woche
  • 1 Halbtagesausflug / Woche
  • optionale Ausflüge gegen Aufpreis
  • Freizeitprogramm an jedem Nachmittag (ausgenommen Wechseltag), an dem kein Ausflug stattfindet
  • Abendprogramm an 6 Tagen / Woche

Betreuung

  • Schulsprache ist Englisch
  • Betreuungsschlüssel 1:15
  • alle Mitarbeiter verfügen über ein einwandfreies Führungszeugnis
  • ausgebildete Ersthelfer vor Ort
  • 24h-Notrufnummer

Anreise und Transfer vor Ort

  • die Anreise per Flugzeug kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden
  • alternativ ist auch Eigenanreise möglich
  • der Transfer vom Flughafen London Heathrow zur Schule und zurück ist im Preis enthalten

Service

  • ausführliche Reiseinformationen
  • Insolvenzversicherung
  • Kostenfreie Nutzung von Waschmaschinen

Sonstiges

Bei Anreise ist eine Kaution von GBP 60 bzw. Euro 80 zu hinterlegen

Anreise mit dem Flugzeug zur Sprachreise TennisCamp Winchester

Anreise über London Heathrow

Wir empfehlen die Anreise über London Heathrow, von wo aus auch der Transfer nach Winchester stattfindet. Hierzu bieten wir euch die folgenden Flüge an, inkl. Rail&Fly (Bahnfahrt von deutschen Bahnhöfen zum Abflug-Flughafen):

Hamburg 249,00
Düsseldorf 299,00
Frankfurt 349,00
München 249,00
Stuttgart 309,00

Unsere Leistungen/ Bedingungen

Persönliche Begrüßung und Transferservice LHR – Winchester- LHR (im Preis enthalten)

An-und Abreisetag Montag
Ankunftszeit 10:00 – 18:00 Uhr
Abflugzeit 11:00 – 19:00 Uhr

Anreise über London Gatwick/Luton/Stanstedt

Da der Transfer nach Winchester von London Heathrow aus startet, werden Teilnehmer, die in Gatwick, Luton oder Stanstedt ankommen, in der Regel über Heathrow nach Winchester gebracht. Die Anreisezeit verlängert sich dementsprechend. Hierfür wird ein Transferzuschlag fällig.

Unsere Leistungen/Bedingungen

Persönliche Begrüßung und Transferservice LGW/LTN/STN – Winchester und zurück

An-und Abreisetag Montag
Ankunftszeit 10:00 – 16:00 Uhr
Abflugzeit 14:00 – 18:00 Uhr

Wichtige Hinweise

  • Bitte Mindestalter der Fluggesellschaften für alleinreisende Jugendliche sowie Beschränkungen für den Begleitservice „unbegleitetes Kind“ beachten.
  • Für Teilnehmer, die bei Fluggesellschaften für den Begleitservice „unbegleitetes Kind“ angemeldet sind, wird ein Zuschlag von 40 Euro je Strecke berechnet.
  • Bei eigener Flugbuchung sind die o.a. Ankunfts- und Abflugzeiten unbedingt einzuhalten. Wir empfehlen dringend, selbst geringfügige Abweichungen vor Buchung des Fluges mit uns abzustimmen.
Oskar lernt Englisch hat 4,50 von 5 Sternen von 697 Bewertungen auf eKomi | Englisch Sprachreisen für Kinder und Jugendliche