MENUMENU
Camp
suche

FilmCamp Burg Rieneck

10-15 Jahre

Film ab, Klappe... Action!

Camp buchen

Termin auswählen

Sammeltransfer

Teilnehmerin/ Teilnehmer

1. Kind
Geburtstdatum
Vorname
Nachname

* Geschwisterrabatt: 24,99 Euro ab dem zweiten Kind.
Nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten. Der höhere Rabatt gilt.

weiteres Kind hinzufügen

Versicherung

Reiserücktrittkostenversicherung ohne Selbstbehalt, Reiserücktrittkosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Abschlussfrist: Bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Würzburger Versicherungs-AG.

Erziehungsberechtigte/ Erziehungsberechtigter

Sonstiges
Vorname
Nachname
Straße/ Haus-Nr.
PLZ/ Ort
Vorwahl
/
Telefonnummer
Vorwahl
/
Mobilnummer
E-mail

Bezahlung/ Lastschriftverfahren

Kontoinhaber
Kreditinstitut
IBAN

Hinweis: Die Anzahlung von 50,– bei DayCamps, 150,– Euro bei SprachCamps und 200 Euro bei Sprachreisen wird nach Erhalt der Reisebestätigung eingezogen, der Restbetrag ca. vier Wochen vor Reisebeginn.



Gläubiger-Identifikationsnummer DE59OLE00001110624
Mandatsreferenz WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich ermächtige die Oskar lernt Englisch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Oskar lernt Englisch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Sonstiges

Bemerkungen/ Wünsche

* Pflichtfelder

Alles richtig?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

Zusammenfassung

Bitte lesen Sie diesen wichtigen Hinweis zum Datenschutz.

Vielen Dank für Ihre Buchung!

Ihre Daten sind bei uns angekommen und wir werden uns schnellst möglich um alles weitere kümmern. Sie erhalten innerhalb der nächsten 10 Minuten eine Bestätigung per Email, bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam/ Junk Ordner nach ob die Email versehentlich aussortiert wurde.

Viel Spaß auf der Reise, Ihr Oskar lernt Englisch Team!

Zusammenfassung
  • Englische Sprachferien in Deutschland
  • Mit Übernachtung
  • Nur muttersprachliche Betreuer
  • 20 Unterrichtseinheiten Englisch
  • Keine Englisch-Vorkenntnisse erforderlich
  • Filmprojekt an fünf Tagen
  • Anleitung durch qualifizierte Muttersprachler
  • Editierte Filme für jeden Teilnehmer
  • Umfangreiches Sportangebot
  • Und vieles mehr
Im FilmCamp Burg Rieneck steht ihr vor oder hinter der Kamera – als Schauspieler, Drehbuchautoren, Regisseure, Techniker, Bühnen- und Kostümbildner seid ihr die Akteure. An fünf Tagen werdet ihr verschiedene Kurzfilme entwickeln. Großartige Kulisse dafür bildet die mittelalterliche Burg Rieneck mit ihren dicken Mauern und Zinnen. Am letzten Abend präsentiert ihr dann ein „Best-of“ der Aufnahmen. Nach dem Camp erhält jeder Teilnehmer eine DVD mit den fertig bearbeiteten Filmen.
BeschreibungCamportLeistungenEnglischBetreuer

FilmCamp Burg Rieneck

Das Camp

Vor oder hinter der Kamera – als Schauspieler, Drehbuchautoren, Regisseure, Techniker, Bühnen- und Kostümbildner seid ihr die Akteure. An fünf Tagen werdet ihr verschiedene Kurzfilme entwickeln. Großartige Kulisse dafür bildet die mittelalterliche Burg Rieneck mit ihren dicken Mauern und Zinnen. Am letzten Abend präsentiert ihr dann ein „Best-of“ der Aufnahmen. Nach dem Camp erhält jeder Teilnehmer eine DVD mit den fertig bearbeiteten Filmen.

Aktivitäten

Für die Durchführung der Filmprojekte stehen euch Profis zur Seite, die euch in allen Belangen anleiten und unterstützen. Von der ersten Idee bis zum fertigen Film werdet ihr jede einzelne Stufe der Filmproduktion kennenlernen. Euch werden die Grundlagen der Stoffentwicklung, Dialog- und Figurenaufbau und die szenische und filmische Umsetzung gezeigt. Dazu gehört auch eine Einführung in die entsprechenden Grundtechniken wie z. B. Stop- Motion-Animation, Perspektivwirkung, Innen-/ Außenaufnahmen, Voice-over-Aufnahmen und einfache Effekte mit dem Green Screen. Ihr selbst seid die Schauspieler, macht Improvisationsübungen, ihr seid Drehbuchautoren, Requisiteure und Kostümbildner.

Neben der Projektarbeit gibt es genug Zeit für sportliche Aktivitäten und natürlich für das Abendprogramm mit Disko, Lagerfeuer, Talentshow, Nachtwanderung und jeder Menge Spaß.

Burg Rieneck im Spessart

Umgeben von dicken Mauern und Zinnen thront die mittelalterliche Burg oberhalb des idyllischen Spessart-Städtchens Rieneck. Moderne Räumlichkeiten im mittelalterlichen Ambiente der gut erhaltenen Burganlage und große Sportanlagen bieten uns tolle Möglichkeiten für unsere Camps.

Wir sind untergebracht in Mehrbettzimmern. Das Essen wird täglich frisch in der burgeigenen Küche zubereitet. Dabei werden diätetische, vegetarische oder religiöse Essenswünsche gerne berücksichtigt. Zusätzlich werden Obst und Mineralwasser gestellt.

Unsere Leistungen im FilmCamp Burg Rieneck

Aktivitäten

  • an 5 Tagen Arbeit am Filmprojekt; jeder Teilnehmer erhält das fertige Projekt (ca. 4 Wochen nach der Campsaison, digital übermittelt) Beispielfilme aus früheren Camps findet ihr in der Bilder- und Videogalerie
  • Sport, z. B. Schwimmen, Baseball, American Football (flag), Speedminton, Yoga, Kubb
  • Ausflug, z.B.  Nachtwanderung (Frühjahr und Herbst)
  • Abendprogramm: z. B. Disko, Lagerfeuer mit Stockbrot, Talentshow
  • Alle Eintrittsgelder und Leihgebühren

Betreuung

  • Betreuung durch qualifizierte englische Muttersprachler
  • Deutschsprachige Campleitung

Unterkunft und Verpflegung

  • 6 Übernachtungen im Mehrbettzimmer
  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen
  • Berücksichtigung von diätischen, vegetarischen und religiösen Essenwünschen möglich
  • Lunchpaket für die Rückreise
  • Obst- und Gemüsesnack

Englisch lernen

  • Englischsprachkurs mit 20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Einstufungsgepräch und Abschlusszertifikat (mehr Informationen s. Reiter Englisch)
  • Campsprache: Englisch

Nicht im Preis enthalten

  • Sammeltransfer
  • Taschengeld
  • Reiserücktrittskosten- bzw. Reiseabbruchversicherung

Englisch und Ferienspaß im FilmCamp Burg Rieneck

Im Camp unterrichten ausschließlich muttersprachliche, gut ausgebildete Lehrer. Sie begleiten als Betreuer die Teilnehmer während des gesamten Camps und sprechen nur Englisch mit ihnen (mit Ausnahmen). Aber keine Sorge, du wirst alles verstehen und viel Spaß haben. Und wie nebenbei dein Englisch verbessern.

  • Unsere Lehrer/ Betreuer sind ausschließlich qualifizierte und erfahrene englische Muttersprachler. Sie kommen aus allen Ländern der englischsprachigen Welt.
  • Einstufungsgespräch zu Beginn des Camps
  • Durch die lockere und spielerische Gestaltung der Einstufung entsteht erst gar keine Testatmosphäre.
  • Gruppengröße von maximal 12 Teilnehmern
  • Aufteilung in homogene Gruppen entsprechend Alter und Vorkenntnissen
  • Unterrichtsmaterial nach Alter und Vorkenntnissen
  • 20 Stunden (à 45 min.) Englischunterricht pro Woche
  • Unterricht grundsätzlich am Vormittag, bestehend aus Theorie und Projektarbeit
  • Tolle Lernatmosphäre
  • Unterricht nach der bewährten und erprobten Oskar lernt Englisch-Methode
  • Unterstützung und Ergänzung des Unterrichts durch Englisch als Campsprache (Immersion)
  • Englisch in Aktion. Die Teilnehmer verlieren die Hemmungen zu sprechen.
  • Teilnahmezertifikat

Meinungen unserer Campbesucher ( 10 )

10 Kids haben dieses Camp bewertet und durchschnittlich 4.6 von 5 Sternen vergeben.

Betreuung, Idee und Umsetzung gut!
Es hat sehr gut gefallen
Hat Spaß gemacht, sehr coole Betreuer.
Tolle Idee, *** hatte aber damit gerechnet, den Film auch selbst zu bearbeiten.
Die Betreuer waren alle sehr nett, hilfsbereit und cool. Das essen war auch gut und es gab immer ein Abwechslung im Programm.
Die Betreuer waren sehr nett und es wurde nie langweilig.
Die Betreuer waren alle sehr nett Sehr gute Mischung zwischen spielerisch Englisch lernen und Unterhaltung / Freizeitspaß.
Das Filmcamp war toll. Meine Tochter würde wieder in ein Oskar Camp fahren. Sie empfihlt es Kindern, die sich für das Filmemachen interessieren, gern Englisch sprechen und sich gern auf Burgen aufhalten.
Manchmal war es ein bisschen unorganisiert, aber ansonsten hatte ich echt viel Spaß.
Keine Mängel!!! Alles SUPER:-)